Kontakt
Immobilienvermittlung

Lassen Sie sich beraten über Ihr Immobilieninvestment in Leipzig.
Bieten Sie Ihre Wohnung zur Miete oder zum Kauf an.
Dazu empfehlen wir Ihnen folgende Unternehmen:

Empfehlenswerte Makler >>

Aktuelles:
09.12.2019
Lichterketten an Haus und Balkon

In der Adventszeit verwandeln sich viele Häuser wieder in ein festliches...

26.11.2012 17:43 Alter: 9 Jahre

Wärmemelder statt Feuermelder

 

Raucher verzichten oft auf lebensrettende Feuermelder, weil sie befürchten, der Zigarettenqualm könne Fehlalarme auslösen. Statt üblicher Rauchmelder können sie aber Wärmemelder installieren. Diese reagieren nicht auf den Rauch im Zimmer, sondern geben erst einen Warnton von sich, wenn die Temperatur unter der Zimmerdecke auf ca. 60 Grad steigt. 

Auch Schwerhörige sollten sich besondere Feuermelder anschaffen: Brennt es, geben diese nicht nur einen schrillen Ton von sich, sondern auch sichtbare Signale wie Lichtblitze. Reguläre Rauchmelder reagieren auf Stoffe, die durch Verbrennung in die Luft abgegeben werden. Feuermelder für Schlafräume, Flur und Treppenhaus gebe es für ca. 100 Euro.